Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung
Die Anmeldung zur Teilnahme an einem Kurs der Medizinischen Weiterbildung Nordhausen, im Folgenden medweno, hat schriftlich zu erfolgen. Für die Anmeldung verwenden Sie bitte das Anmeldeformular. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Nach Eingang der Anmeldung erhält der Teilnehmer/ die Teilnehmerin eine schriftliche Bestätigung. 

Die schriftliche Anmeldung richten Sie bitte an:

medweno - Medizinische Weiterbildung Nordhausen
Vor dem Hagentor 3-5 | 99734 Nordhausen
Telefax: 03631 6518-02 | E-Mail: info(at)medweno.de  

Bei der Anmeldung ist von Ihnen eine Kopie Ihrer Berufsurkunde mit vorzulegen.

2. Kursgebühr

Die Höhe der Kursgebühr für die einzelnen Kurse ist in den Ausschreibungsunterlagen angegeben.

Mit seiner Anmeldung verpichtet sich der Teilnehmer zur Zahlung der Kursgebühr. Die Kursgebühr überweisen Sie nach Erhalt der Rechnungslegung ca. 4 Wochen vor Kursbeginn auf folgendes Konto: 

medweno | Ute Stülzebach

Sparkasse Nordhausen | IBAN DE72 820540520305001493 BIC HELADEF1NOR

Verwendungszweck: Kurs, Name des Teilnehmers, Rechnungsnummer

Sie erhalten Ihr Zertikat für den Kurs nur dann, wenn Ihre Gebühr bereits auf unserem Konto eingegangen ist oder Sie einen Nachweis über die Bezahlung vorlegen.

 

3. Rücktritt 

Die schriftliche Anmeldung (auch per Fax oder E-Mail) ist verbindlich und unabhängig von der Zahlung der Kursgebühr sowie einer postalischen Anmeldebestätigung. Bis 4 Wochen vor Kursbeginn kann der Teilnehmer ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Erfolgt der Rücktritt später, wird folgende Kursgebühr fällig:

  • 3 Wochen vor Kursbeginn 50% der Kursgebühr
  • 2 Wochen vor Kursbeginn 75% der Kursgebühr
  • 1 Wochen vor Kursbeginn 100% der Kursgebühr

Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Tritt ein Teilnehmer den Kurs nicht an oder scheidet während des Kurses aus, ist eine Rückerstattung der Kursgebühr ausgeschlossen. 

 

4. Absage von Kursen
Bei Absage des Kurses durch den Veranstalter aus organisatorischen oder sonstigen Gründen (z.B. Krankheit des Referenten, Unbenutzbarkeit der Schulungsräume, nicht erfüllte Mindestteilnehmerzahl) werden Sie zeitnah hierüber informiert und erhalten die volle Kursgebühr zurück.

Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Der Veranstalter ist im Zusammenwirken mit dem Leistungserbringer berechtigt, bei Verhinderung des im Kurs genannten Dozenten einen gleichwertigen Dozenten zur Durchführung des Kurses einzusetzen. Das Unternehmen medweno behält sich unwesentliche Änderungen im Kursprogramm vor.

 

5. Haftung 
Sie halten sich auf eigene Gefahr in den Räumen der Firma medweno auf. Medweno haftet für Personen und Sachschäden nur bei grober Fahrlässigkeit seitens des Unternehmens bzw. seiner Vertragspartner. Die Teilnehmer müssen für ihren Versicherungsschutz (Unfall, Haftpicht, u.ä.) selbst sorgen. Bei Anwendungsdemonstrationen und Übungen, die Kursteilnehmer an Patienten oder an anderen vornehmen, handeln die Kursteilnehmer auf eigene Gefahr und Risiko.

 

6. Gerichtsstand
Nordhausen