Praxistecht für HP und sektoraler HP
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch
+
Was ich jetzt wissen muss!
Kursleitung
Rainer Horbach
Termin
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch
Zeiten
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch Uhr
Kursgebühr
€ 130,00
Ort
Zielgruppe
Heilpraktiker, Heilptaktiker PT
Informationen

Marketing-Konzept & Strategie
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch
+
Was nutzt dir dein ganzes Fachwissen, wenn du deine „PS“ nicht auf die Straße bekommst?

Was nutzt dir dein ganzes Fachwissen, wenn du deine „PS“ nicht auf die Straße bekommst?

Bis jetzt musstest du dir um das Marketing in deinem Beruf keine, oder nur wenige Gedanken machen.

Nichts bleibt wie es ist.

Die Zeiten haben sich geändert? „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!“ Das richtige Positionieren und das Verkaufen deiner Dienst-Leistungen ist heute ein wichtiger Grundbaustein für eine erfolgreiche Unternehmensführung.

Wie positioniere ich mich mit meiner Dienst-Leistung richtig im Markt?

Was macht mich besonders?

Was sind meine USP meine Alleinstellungsmerkmale?

Was sind die eigenen Vorzüge und warum muss der Kunde bei mir kaufen?

Ich sitze mit meiner Dienst-Leistung nicht auf einem Eiland und kann erwarten, weil ich Fachlich kompetent bin, kommen die Menschen automatisch zu mir. Gute Dienste bieten heute viele an. Der Kunde 3.0 hat sein Kaufverhalten geändert, wie kann ich mir die neuen Medien in meinem Beruf zu Nutzen machen? Es gibt kaum eine 2. Chance für den ersten Eindruck. Wenn ich den Kunden schon einmal gewonnen habe, wie binde ich ihn dauerhaft an mein Unternehmen? Inhalte:

- Changemanagement

- Nichts bleibt wie es ist…

- Was macht mich, mit meiner Dienstleistung so einzigartig?

- Will ich wissen wie die Menschen ticken, muss ich zuerst wissen wie ich ticke. (div. Analysetools)

- Up - Cross - Selling - Verkauf von Zusatz - Leistungen

- Umgang am Telefon - Akquise der Erfolgsschlüssel.

- Der Kunden 3.0 - wie mache ich mir die neue Welt zu nutzen? Google & Co

- Fragetechnik ist nicht Sagetechnik

- Wer fragt führt ein Gespräch

- Verbale & nonverbale Kommunikation

- Der WOW-Faktor-Motivation – Was motiviert mich?

Methoden: Durch Impulsvorträge werden verschiedene Methoden angesprochen und aufgezeigt. AHA – Erlebnisse werden in Diskussionen, Rollenspielen und Übungen vertieft. Die Teilnehmer sammeln durch das Anwenden und Trainieren eigene Erfahrungen. Impulse und Feedback bekleiden die Umsetzung. Wir nutzen gestützte Analysetools um die Auswirkungen auf Ihren Körper aufzeigen zu können.

Seminarziele: Nach dem Training verfügen die Teilnehmer über Grundlagen sich im Markt mit ihrer Dienstleistung richtig zu Positionieren. Durch Life-Online-Seminare oder Einzelcoaching bestehen die Möglichkeiten, mit dem Trainer individuelle Prozesse zu erarbeiten und zu begleiten.

Kursleitung
Marco Dietsche
Termin
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch
Zeiten
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch Uhr
Kursgebühr
€ 155,00
Ort
Zielgruppe
Physiotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker, Ergotherapeuten, Interessierte
Informationen

Wenn das Kamel zusammenbricht! Woran liegt‘s
04.11.2019
+

Das Kamel ist zu schwach! Oder: Die Last ist zu schwer!

Wie ist Ihr Verständnis, Ihre Haltung wenn es um Gesundheit oder Krankheit geht? Wo liegt der Unterschied? Ist der Mitarbeiter krank oder wird er als „vermeidlicher Krankmacher“ gesehen?

Hilft Druck oder Verständnis? Das sogenannte Rückkehrgespräch im Krankheitsfall ist ein gutes Musterbeispiel. Es wird von den meisten als unangenehm empfunden und daher gemieden oder als ein „Muss-Gespräch“ gesehen – und wenn es dann zu einem Gespräch kommt, sind die Emotionen in der Regel sehr hoch gekocht denn viele Menschen haben den Eindruck, in den Gesprächen solle Jagd auf Kranke gemacht werden. Die Gespräche bleiben in der Tabuzone. Sie sind mit dem Makel behaftet, „defizitorientiert“ zu sein.

Viele Protokollbögen einzuführen bringt meistens wenig, wenn es um Lösungen und den Erhalt der Arbeitskraft geht.

• Was die Gesundheit von Beschäftigten positiv / negativ beeinflusst?

• Welches Grundverständnis von Krankheit und Gesundheit habe ich?

• Wie bewerte ich häufig Kranke?

• Welche Einstellung in diesen Gesprächen hilfreich / schädlich ist?

• Wie können Sie Vertrauen aufbauen?

Kursleitung
Annett Härting-Genzel
Termin
04.11.2019
Zeiten
09:00–14:00 Uhr
Kursgebühr
€ 85,00
Ort
Zielgruppe
Interessierte
Informationen
Jetzt anmelden

Teamarbeit - Selbstpflege - gemeinsam ins Ziel!
25.11.2019
+

Wie sieht es bei Ihnen aus?

Arbeiten Sie in einem Team das dadurch geprägt ist, sich auf die Anliegen der Kunden, die eigentlichen Aufgaben zu konzentrieren, sich gegenseitig zu unterstützen oder sind sie mehr damit beschäftigt, die Maske nicht zu verlieren, Probleme in Vordergrund zu stellen, Fehler zu vertuschen, selbst gut da zustehen?

• Unterschiedliche Persönlichkeitstypen

• Selbst- und Fremdwahrnehmung

• Welche Arten des Dialoges gibt es bisher?

• Welche Wünsche und Bedürfnisse haben Sie selbst als Teammitglied und welche die anderen?

• Wie sieht Ihr ideales Team aus?

Kursleitung
Sibylle Lück
Termin
25.11.2019
Zeiten
09:00–14:00 Uhr
Kursgebühr
€ 85,00
Ort
Nordhausen
Zielgruppe
Mitarbeiterinnen aus Pflege und Betreuung - Altenarbeit, Behindertenarbeit, Palliativ, Interessierte, Physiotherapeuten, Masseure, Ergotherapeuten, Pflegekräfte
Informationen
Jetzt anmelden

Mensch, sei mal stolz auf dich! – Sich selbst loben können!
02.12.2019
+

Selbstlob stinkt! – Nein, es trägt dazu bei, das wir gesund bleiben, unabhängig von normalen Bestätigungsbedürfnissen anderer werden und fröhlicher sind.

Das wiederum trägt zu einem zufriedenen Miteinander mit unseren Mitmenschen bei. Gerade wenn Sie sich tagtäglich um Pflegebedürftige kümmern, dann gibt es genügend Momente um auf sich stolz zu sein und zufrieden darüber zu sein wer Sie sind.

- Wie sehr sind Sie von Lob und Anerkennung anderer Abhängig?

- Was leisten Sie den ganzen Tag? Bemerken Sie das überhaupt oder sind sie nur gestresst?

- Das unpraktische Denken vom perfekt sein – oder anders sein!

- Der Gesundheit zu liebe, meinetwegen warte ich nicht mehr länger auf die Bestätigung von anderen!

Kursleitung
Annett Härting-Genzel
Termin
02.12.2019
Zeiten
09:00–14:00 Uhr
Kursgebühr
€ 85,00
Ort
Zielgruppe
Pflegende, Interessierte
Informationen
Jetzt anmelden

Gute Mitarbeiter haben heute die Wahl, bei ihrer Suche nach attraktiven Arbeitgebern!
10.12.2019
+

Sie haben genug Arbeit, Ihnen fehlen aber heute schon die entsprechenden Fachkräfte?

Oder haben Sie „noch“ genügend Mitarbeiter, die auch in drei Jahren noch bei Ihnen sein wollen?

Fällt es Ihnen auch manchmal schwer, Ihre Mitarbeiter zu motivieren, geschweige denn zu begeistern?

In dem Seminar geht es darum:

• Warum es so schwierig ist, gute Bewerber zu finden

• Fünf Gründe, warum sich Mitarbeiter für einen Arbeitgeber entscheiden

• Wie Sie neue Mitarbeiter finden – über ungewöhnliche Wege

• Was hat die Führungskraft mit Jogi Löw gemeinsam

• Welche Anreizsysteme sind sinnvoll?

Kursleitung
Annett Härting-Genzel
Termin
10.12.2019
Zeiten
09:00–14:00 Uhr
Kursgebühr
€ 75,00
Ort
Zielgruppe
Interessierte
Informationen
Jetzt anmelden