Erste Hilfe bei Kindern
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch
+

Kinder sind keine Erwachsenen!
Aufgrund der körperlichen Entwicklung bei Säuglingen und Kindern ist es wichtig, die richtigen
lebensrettenden Maßnahmen zu erlernen. Dieses Seminar ist aufbauend auf dem Erste- Hilfe-
Kurs und richtet sich an alle die mit Kindern umgehen.

Inhalt:
• Wiederbelebung
• Bedrohliche Blutung
• Verschlucken von Fremdkörpern
• Körpertemperaturen
• Verbrennung, Vergiftung, Verätzung
• Kindstod
• Kinderkrankheiten

Kursleitung
Thomas Knödel
Termin
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch
Zeiten
Inhouse-Schulung nach Terminwunsch Uhr
Kursgebühr
€ 50,00
Ort
Nordhausen
Zielgruppe
Physiotherapeuten, Masseure, med. Bademeister, Heilpraktiker, Ergotherapeuten, Erzieher, Eltern, Pädagogen, Großeltern, Babysitter
Informationen

Pädiatrische Behandlungskonzepte von Kindern im 1. Lebensjahr, Kleinkindern und Schulkindern mit Störungen des Bewegungssystems
30.10.–01.11.2020
+
Kompaktkurs - vom Befund zur Behandlung

Ziel des Kurses ist der Aufbau von der Befundaufnahme zu Behandlungsstrategien. Dabei werden Aspekte verschiedener Therapiekonzepte z.B. Bobath, SI, Vojta berücksichtigt. Ein Verständnis für die ganzheitlichen Zusammenhänge der einzelnen Symptome soll geweckt werden. Die vorgestellten Behandlungsstrategien beziehen sich auf Kinder im 1. Lebensjahr, vor Erreichen der bipedalen Lokomotion.

Folgende Krankheitsbilder und Therapieinhalte werden betrachtet und erarbeitet:

Kursinhalte:

•  Sensomotorische Entwicklung und deren Abweichungen
•  Untersuchung und Behandlungsplanung
•  Anbahnen physiologischer Entwicklungsschritte bei Entwicklungsretardierung
•  Tonusabnormitäten
•  Sensorische Integrationsstörungen
•  KISS-Syndrom mit Säuglingsskoliose
•  Hüftdysplasie
•  angeboren Fußfehlstellungen/-deformitäten
•  Fallbeispiele können eingereicht werden!

Aufbauend auf die Entwicklung im 1. Lebensjahr werden folgende Krankheitsbilder von der Befundaufnahme (verschiedene Assessments) bis zur Behandlungsplanung, mit kindgerechtem Behandlungsaufbau besprochen:

- Skoliose

- Haltungsinsuffizienz (Kyphose/Lordose, …)

- Hüftdysplasie

- Beinachsenabweichungen

- Fußdeformitäten

- Sensorische Integrationsstörung (Störung des Verhaltens und Erlebens)

Weitere Krankheitsbilder oder Fallbeispiele auf Anfrage!

Zur Erarbeitung eines Therapieplans werden Aspekte aus dem Bobath-, Vojta-, Psychomotorik- und SI-Konzept berücksichtigt.

Im Kurs werden an 2 Kindern Behandlungsabläufe gezeigt.

 

Kursleitung
Gisela Riedel
Termin
30.10.–01.11.2020
Zeiten
10:00–17:00 Uhr
Zeitblöcke
30.10.2020
10:00–18:00 Uhr
31.10.2020
09:00–18:00 Uhr
01.11.2020
09:00–17:00 Uhr
Kursgebühr
€ 370,00
Ort
Nordhausen
Zielgruppe
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
Informationen
Jetzt anmelden